Tierschutzverein „MINKA“

Verein zur Geburtenregulierung verwilderter-, herrenloser Katzen

Cuxhaven und Umgebung e.V.




DEZEMBER 2017

Wir bedanken uns recht herzlich bei:

Herrn Jan – Peter Voß und beim Team vom Futterhaus Cuxhaven, dass wir auch in diesem Jahr an der Weihnachtsbaum – Aktion zu Gunsten unserer Tiere teilnehmen dürfen. Herzlichen tierlieben Dank auch an alle Spender, die uns bei dieser Aktion unterstützen.

Oktober 2015

An einer Futterstelle hat man uns 4 kleine Katzenkinder, die mit Katzenschnupfen infiziert waren , ausgesetzt. Ich musste sie schnell einfangen, weil sie auch verstört waren. Eine Woche später, wären zwei von ihnen gestorben.

Angelika, die seit 1993 bis jetzt 2017 ca. 800 Katzenkinder, die wir immer wieder aufgenommen haben, es könnten sogar noch mehr sein, gesundgepflegt und zahm gemacht und bis zur Vermittlung bei uns betreut hat. Von diesen Katzenkindern waren ein Drittel Flaschenkinder, die mit Aufzuchtmilch versorgt werden mussten.

Seit 2011 ist es so schwer, kleine Katzenkinder und erwachsene Katzen zu vermitteln, weil das Internet so viele Katzen zu verschenken anbietet. Es ist so grausam, wenn man im Internet liest, aus was für Gründe die Katzenbesitzer ihre Katzen entsorgen wollen, die sie gerade mal ein Jahr haben. In diesem Jahr 2017 haben wir ein paar Anrufe bekommen, die man nach ein paar Unterhaltungsminuten über Katzenvermittlungen abbrechen mußten. Natürlich werden diese Leute anderswo ihre Katzen bekommen, die der Tierschutz dann aus irgendwelchen Gärten wieder rausholen muss. Das kostet meinem Tierschutzverein durch das Einfangen, und Kastrieren lassen, sehr viel Geld. Da die Sponsoren immer weniger werden, kann ich diese Arbeiten mit den Kosten kaum bewältigen.

Zur Zeit suchen wir für vier Katzenkinder (ca. 4 Monate alt) ein neues Zuhause mit Haus und Garten.

Wir haben 2 Mädels, rot getigert mit weissen Pfötchen, und 2 Katerchen, grau getigert mit weissen Pfötchen.

Wir haben in jedem Jahr bis 2010 60 bis 80 Katzenkinder zahm und stubenrein in gute Familien vermittelt.

Jetzt, im Jahre 2017, und in die Zukunft hinein, ist es für uns fast unmöglich, für kleine Katzenbabys und erwachsene Katzen ehrliche und verantwortungsvolle Menschen zu finden.

Dank eBay, und Facebook Grausam

Daher ist der Tierschutz kaputt

Diese Katzen leben bei mir, weil sie schwere Verletzungen erlitten haben. Sie stammen von meinen Futterstellen. Nach einigen Monaten der Behandlungen mit meinem Tierarzt, konnte ich die Katzen nicht mehr an meine Futterstellen zurück bringen.

Es sind 4 Beckenbrüche dabei. Das ist bei mir eine Krankenpflege von 6 bis 8 Wochen. Danach können die Katzen wieder laufen.

Viele Katzenbesitzer trennen sich bei einem Katzenbeckenbruch von ihrem Tier, das muss nicht sein.

Eine Erlösung bei mir für die Katze, wird nur durchgeführt, wenn es bei einer Krankheit keine Lösungen mehr gibt.

Hier ist eine verwilderte, kastrierte Katze in meiner Aufwachstation. Die O.P. Narbe mit dem auflösbaren Faden muss einige Tage mit der Haut zuwachsen. Erst dann kann ich die Katze an ihrem Einfangort wieder rauslassen. Eine Narkose für die Katze braucht ca. 24Std, um aus dem Körper u. Kopf frei zu sein, und dann kommt die Zeit der Genesung.

Wenn ein Tierschutzverein das nicht einhält, kann das der Tod der Katze bedeuten.



Ist das eine niedliche, schöne Katze

Es ist grausam, das Tierschutzvereine und Privatleute ihre Tiere in Facebook und eBay wie Flohmarktartikel anbieten und abschieben.

Fast zum Untergang der Tiere verurteilt.

Aber der Gesetzgeber in unserem Land erlaubt es.

Grausam und Ekelhaft.






Ich bekomme diese Wurstreste für einen günstigen Preis.

Es ist traurig, das man meinen Tierschutzverein Minka e. V. so etwas nicht Sponsoren kann.

Trotzdem bedanke ich mich bei den lieben, netten Verkäuferinnen, die mir im Tierschutz zugetan sind und an mich denken.

Hier schneide ich die Wurstreste ganz klein.

Jetzt sind die Wurstreste zum Kochen bereit.

Es ist eine hundertprozentige Fleischnahrung für meine Futterstellen.


Hinzu kommen noch 750g Fusilli Nudeln in den 10 ltr. Kochtopf

Hier kocht der Topf ca.1std. lang.

Mehr kann man dazu nicht sagen, schauen Sie hin, wie schön das ganze kocht.

Hier ist alles fertig, und abgekühlt.







Jetzt kommt Katzendosenfutter in mein Futtereimer hinein. Dann wird das ganze Futter umgerührt, und ist zum Verfüttern bereit.




Mit diesem Katzenfutter halten meine Katzen an den Futterstellen hundertprozentig ihr Gewicht.

Dadurch sind sie immunstark, und nicht krankheitsanfällig.

Guten Appetit ihr lieben Katzen.



Diesen kleinen Kater haben wir mit seiner Mutter das Leben gerettet.

Die Mutter wog gerade mal 2kg, und ist verwildert. Ich musste sie einfangen. Der kleine ist 2 Wochen alt. Die Mutter hatte fast keine Milch mehr.

Der Kleine hatte von seiner Mutter so viel Milch zu sich genommen, das er am Leben geblieben ist.

Der kleine Kater und seine Mutter waren so stark infiziert mit grippalen Infekten, das es 3 Wochen dauerte, bis wir mit meinem Tierarzt das ganze im Griff bekamen. Angelika hatte die ganze Zeit, tagelang rund um die Uhr, mit den Behandlungen zu tun.

Die Aufzuchtmilch nahm der kleine Kater gerne zu sich.

Ist das ein niedlicher, kleiner.

Hier ist er noch niedlicher.

Hier ist er ganz niedlich, und zufrieden.

Hier ist er gesund, 5 Wochen alt, und heißt jetzt Charly.

Das ist unser Donald, er kümmert sich liebevoll um den kleinen Charly.





Das ist Mariechen, die mit den kleinen Charly 3 bis 4 Std. lang ununterbrochen spielt. Mariechen habe ich aus einem Kellerschacht bei einem Einfamilienhaus, von außen herausgeholt. Von innen war es nicht möglich, da der Kellerraum ein Ölheizungsraum für Öltanks war, die das Fenster versperrten. Ich habe mit dem Hausbesitzer 10qm Buschwerk entfernen müssen, um an den Kellerschacht zu kommen. Nach einer Unterhaltung mit dem Hausbesitzer stellte ich fest, das die Katze 7 Tage in diesem Kellerschacht gewesen ist. Sie konnte sich kaum bewegen, aber schreien konnte sie, sei Dank, das man sie hörte.

Dieses Mariechen freut sich so sehr, das sie bei mir zu Hause ist. Da ich die Tierschutzvereine in meiner Umgebung kenne, kann ich ganz klar sagen, das diese Norwegische Mischlingskatze bei denen keine Überlebenschance gehabt hätte. Es gibt in Cuxhaven sogar eine Gruppe, die eine Katze einschläfern lässt, nach einer Schwanzoperation. Ich denke mal, das diese Gruppe nicht die Genesungsarbeiten durchführen wollte. Diese dauert nämlich 4 bis 8 Wochen. Dann muss man sich auch noch die Lü.....geschichten in einem Bericht dieser Schneck.... Gruppe anhören, grausam. Wir haben schon mehrere Schwanzamputationen durchführen lassen, und die Katze gesund gepflegt.

Wenn ich jetzt schreiben würde, wie wir Mariechen am Leben erhalten haben, brauche ich 2 DinA4 Seiten, das mach ich nicht.

Mariechen ist jetzt 14 Monate alt, hat ihr Gewicht, und ist stabil. Jetzt, im Februar, konnten wir sie kastrieren lassen, und alles ist gut verlaufen.

Hier spielt sie mit den kleinen Charly.

Wir sind im Dezember 2017

Das sind unsere nützlichen Freunde im Garten. Bei uns im Naturgarten wohnen 7 Igel, die wir regelmässig füttern, bis sie im Winterschlaf sind.




Wir haben den Dezember 2017. Ich werde noch berichten.







Auch über diese von mir gesammelten Pilze.

Diese sind alle essbar, wohlschmeckend

Dezember 2017

Das sind die Futterplätze bei uns Zuhause, Minka e.V. Es sind die Katzen, die nicht vermittelbar sind und bei uns ein Zuhause auf Lebenszeit haben. Es sind Katzen, von meinen seit 1996 betreuten Futterstellen. Einige der Katzen waren verletzt, z.B. Beckenbruch, Beinbruch oder Amputationen. Diese Katzen sind sehr scheu und lassen sich auch zum Teil nicht anfassen. Mehrere Katzen müssen regelmässig zum Tierarzt, weil sie eine chronische Halsentzündung oder auch Zahnfleischentzündung haben. Unter Anderem leben auch sehr alte Katzen bei uns und auch Katzen, die wegen Unsauberkeit nicht zu vermitteln sind.

Zur Zeit befinden sich 23 Katzen bei uns im Haus mit 40qm grossem Freigehege. Die Betreuung der Katzen kostet sehr viel Zeit, Liebe, Futter und auch sehr viel Geld.

Hier möchte ich mich nochmals bei allen Sponsoren herzlich bedanken, die uns zum Teil schon seit über 20 Jahren mit Futter und Geldspenden unterstützen.

Dezember 2017

Wir bedanken uns recht herzlich bei Herrn Jan – Peter Voß und beim Team vom Futterhaus Cuxhaven, dass wir auch in diesem Jahr an der Weihnachtsbaum Aktion zu Gunsten unserer Tiere teilnehmen dürfen. Herzlichen, tierlieben Dank auch an alle Spender, die uns bei dieser Aktion unterstützen.







Zurück